Direkt zum Inhalt
Umweltschutz & Recycling
So helfen wir Ihnen bei Ihren Prozessen und Anwendungen:
  • Wasser

  • Luft

  • Reststoffe

Überschussschlamm- und Schlammindexreduktion

Zur Reduktion von Überschussschlamm hat Air Liquide das ASPAL™-Sludge-Verfahren entwickelt: Die Behandlung von Belebtschlamm mit Ozon (O3) reduziert die zu entsorgende Schlammmenge bereits in der Biologie um bis zu 60 Prozent und eliminiert gleichzeitig fadenbildende Bakterien – das steigert die Gesamtleistung der Kläranlage durch verbesserte Schlammabsetzeigenschaften bei höherem Trockensubstanzgehalt.

Als Alternative ist eine in der Anlagentechnik reduzierte Variante verfügbar, die ausschließlich den Schlammindex (SVI) in der Belebung nachhaltig reduziert und so durch optimale Schlammabsetzeigenschaften die Leistung der Anlage erhöht.

Gase

Sauerstoff flüssig

Equipment

ASPAL™-Sludge Anlagentechnik bestehend aus Ozonanlage und Reaktor
Ozon-Containeranlagen
Reaktions-, Eintrags- und Dosiertechnik für Ozon

Services und Dienstleistungen

Anwendungstechnische Beratung
Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
Demonstration und Versuche vor Ort und im Labor

Informationsmaterial

Fachartikel: Prozessoptimierung mit Sauerstoff und Ozon
ASPAL™-Sludge – Reduziert den Überschussschlamm Ihrer Kläranlage
Wasserbehandlung – Oxidation mit Ozon: innovativ, effektiv und hochwirksam

Wiedereröffnung der Abholmärkte

07 Mai 2020, Öl and Gas

Air Liquide Austria

Sendnergasse 30, 2320 Schwechat

Angebot anfordern

zum Formular

Kontakt aufnehmen

technik.at@airliquide.com

Gase online kaufen

zum Kundenportal