Direkt zum Inhalt

Praktikum

Einblick gewinnen. Vorsprung verschaffen.

Anregungen und Know-How durch Praxiserfahrung.

Vorpraktikum, freiwilliges Praktikum oder Pflichtpraktikum – der Blick in die Praxis gibt Ihnen Anregungen und Know-how für Ihre wissenschaftliche Arbeit und erleichtert Ihnen die Berufswahl. Und die Praxiserfahrung verschafft Ihnen für Ihre erste Bewerbung vielleicht den entscheidenden Vorsprung.

Erfahrung sammeln. Statt Kaffee kochen.

Nicht nur Zuschauen, sondern aktiv mitarbeiten.

Lernen Sie bei uns die Berufswelt kennen – und ein internationales Unternehmen! Bei Air Liquide schauen Sie uns als Praktikant nicht nur tatenlos über die Schulter. Sie arbeiten mit an den aktuellen Themen und Projekten in unserem Tagesgeschäft. So sammeln Sie erste echte Berufserfahrungen!

Kaufmännisch oder technisch. In Deutschland oder international.

Nahezu in allen Bereichen möglich.

Logistik, Produktion, Marketing … Bei uns können Sie in nahezu allen Unternehmensbereichen ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir die Abteilung aus, die optimal zu Ihnen passt und Ihren Interessen und zeitlichen Wünschen entspricht – im Rahmen unseres Praktikumsprogramms Air Liquide International Internship möglicherweise auch im Ausland. Denn wir möchten, dass Ihr Praktikum ein Gewinn für Sie wird – auch finanziell: Studienbegleitende Praktika werden bei uns bezahlt.

 

Praktikum. Die wichtigsten Fragen – und Antworten.

 

Mit einem Praktikum bei Air Liquide erhalten Sie Einblick in die Welt eines internationalen Konzerns. Sie können sich mit Ihren Fragen dazu gern persönlich an uns wenden. Einige typische Fragen haben wir für Sie hier schon online beantwortet.

 

Wann bewerbe ich mich für ein Praktikum bei Air Liquide?

Am besten bewerben Sie sich circa 4 Monate vor Praktikumsbeginn bei uns. In manchen Fachbereichen werden auch kurzfristig Praktikumsplätze frei. Sie können es deshalb auch mit geringerer Vorlaufzeit gern versuchen.

 

An wen richte ich meine Bewerbung?

Britta Glogau

Air Liquide Deutschland

Leiterin Personalentwicklung

0211 6699-4794

Britta.Glogau@AirLiquide.com
Kontaktformular

 

Gibt es bestimmte Einstiegstermine, zu denen man sich bewerben muss?

Bestimmte Einstiegstermine für ein Praktikum haben wir nicht. Sie können sich jederzeit für Ihren Wunschtermin bewerben.

 

Bietet Air Liquide auch Plätze für ein freiwilliges Praktikum an?

Sie können bei uns sowohl Ihr Pflichtpraktikum als auch ein freiwilliges Praktikum absolvieren.

 

In welchen Bereichen kann ich bei Air Liquide ein Praktikum absolvieren?

Von der Logistik über die Produktion bis zum Marketing – Air Liquide bietet in allen Unternehmensbereichen studienbegleitende Praktika, also Pflichtpraktika und freiwillige Praktika. Welcher Bereich für Sie optimal ist, hängt von Ihrer Fachrichtung, Ihren besonderen Interessen und unseren aktuellen Möglichkeiten ab. Lassen Sie uns einfach wissen, welche speziellen Wünsche Sie haben.

 

Muss ich bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um ein Praktikum bei Air Liquide zu absolvieren?

Wir möchten, dass Ihr Praktikum bei Air Liquide ein Erfolg wird. Deshalb ist es uns wichtig, dass Sie gut zu uns passen. Sie sollten neben Teamgeist und Kommunikationsstärke auch Ihre Kreativität und Ihre Ideen mitbringen. Außerdem ist ein sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen hilfreich. Für ein Praktikum im Rahmen Ihres ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums setzen wir gute theoretische Fachkenntnisse und Leistungsbereitschaft voraus.

 

Wie verläuft der Bewerbungsprozess?

Sie können sich bei uns auf eine ausgeschriebene Praktikumsstelle oder initiativ für ein Praktikum bewerben. Unsere Personalabteilung und die jeweilige Fachabteilung werden Ihre Bewerbung gemeinsam prüfen. Das kann einige Wochen dauern. Wir bemühen uns aber, so schnell wie möglich zu reagieren: Sofern Ihre Vorstellungen und unsere Anforderungen zusammenpassen, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein. Sollten sie sich nicht decken, lassen wir Sie auch das zügig wissen.

 

Kann ich bei Air Liquide auch ein Praktikum im Ausland absolvieren? Und wenn ja, wo bewerbe ich mich dafür?

Air Liquide ist ein internationaler Konzern – mit Standorten in 80 Ländern. Wir haben bei Air Liquide deshalb ein eigenes internationales Praktikumsprogramm: das Air Liquide International Internship.

 

Wie lange dauert ein Praktikum bei Air Liquide? Gibt es eine Mindestdauer?

Je länger Sie „Mitarbeiter auf Zeit“ sind, umso besser – für Sie und für uns. Sie können an komplexeren Projekten arbeiten und unsere Welt noch besser kennenlernen. Wir bieten Ihnen Praktika zwischen zwei und sechs Monaten an. Ganz gleich, für welche Zeitspanne sie bei uns sind: Wir werden für Sie einen entsprechenden individuellen Plan zusammenstellen – damit Sie so viel wie möglich lernen.

 

Wird mein Praktikum bei Air Liquide bezahlt?

Wir freuen uns über Ihren Praktikumseinsatz bei Air Liquide. Und wir würdigen Ihr Engagement mit einer attraktiven Vergütung auch finanziell. Die Höhe richtet sich nach Ihrem momentanen Ausbildungsstand.

 

Ist ein Praktikum bei Air Liquide Voraussetzung für eine spätere Abschlussarbeit?

Nein. Ein Praktikum ist hilfreich. Es ermöglicht Ihnen einen ersten Einblick in unser Unternehmen. Sie lernen vielleicht bereits schon die Fachabteilung kennen, in der Sie später Ihre Abschlussarbeit schreiben möchten oder entdecken ein Thema, das Sie fasziniert. Es ist aber keine notwendige Voraussetzung für eine Abschlussarbeit bei Air Liquide.

 

Ich interessiere mich für ein Praktikum bei Air Liquide. An wen kann ich mich mit weiteren Fragen wenden?

Britta Glogau

Air Liquide Deutschland

Leiterin Personalentwicklung

0211 6699-4794

Britta.Glogau@AirLiquide.com
Kontaktformular

 

Hier gibt’s passende Praktikumsplätze.

Wir freuen uns auf Sie!

Air Liquide Austria

Sendnergasse 30, 2320 Schwechat

Angebot anfordern

zum Formular

Gase online kaufen

zum Kundenportal