Direkt zum Inhalt
Getränke
So helfen wir Ihnen bei Ihren Prozessen und Anwendungen:

Inertisierung

In Halte- und Mischtanks oder während Umfüllvorgängen kann es zu ungewollter Oxidation Ihres Produkts kommen, wenn der verbleibende Kopfraum mit Sauerstoff kontaminiert ist.

Zum Inertisieren werden die Tanks vor der Befüllung mit Stickstoff leergedrückt. Nach dem Befüllen wird der Kopfraum mit Stickstoff gespült. Die so erzeugte Inertgasschicht verhindert eine Reaktion des Getränks mit Luftsauerstoff – sowohl während der Lagerung, als auch bei Umfüllvorgängen.

Markengase

AlIGAL 1

Gase

Stickstoff

Equipment

Eintragssysteme

Services und Dienstleistungen

Anwendungsberatung

Information zu COVID-19

17 Mar 2020, Umweltschutz & Recycling