Direkt zum Inhalt

CRYOCITY™

Leise, umweltfreundliche und effiziente Transportkühlung

Eine Antwort auf die Frage nach umweltfreundlichem Transport

Stetig zunehmender innerstädtischen Verkehr, strengere Umweltstandards und die Einhaltung der Kühlkette stellen Transportunternehmen und Online-Händler bei der Lieferung von frischen oder gefrorenen Produkten vor allem in Städten vor wachsende Herausforderungen. Neben alternativen Antriebsystemen sind geeignete Transportkühllösungen für temperaturgeführte Waren, wie zB. Lebensmittel, notwendig. 

Bisher werden temperaturgeführte Waren zumeist mit einem herkömmlichen Transportkühlsystem auf einem Dieselfahrzeug gekühlt. Das Kühlsystem selbst wird dabei mit einem eigenen Dieselmotor oder indirekt über den Dieselmotor des Fahrzeugs betrieben. Um den mit Dieselmotoren einhergehenden Emissions- und Lärmproblemen zu begegnen, werden auf der einen Seite Fahrzeuge schrittweise auf alternative Antriebe, wie zB. Elektro-Antriebe, umgestellt. Neben dem Fahrzeugantrieb bedarf es für die temperaturgeführte innerstädtische Logistik aber auch innovativer und alternativer Kühlsysteme, die die Reichweite des Fahrzeugs nicht beeinträchtigen, ausreichend Kälteleistung für häufige Türöffnungen bieten und eine Antwort auf die Abgas- und die Lärmthematik geben.

Eine autonome Kühllösung für leichte Nutzfahrzeuge

CRYOCITY™ ist unsere Lösung für Lieferungen mit kleinen Nutzfahrzeugen. Die alternative, umweltfreundliche und nahezu geräuschlose Transportkühllösung basiert auf einer indirekten Kühlung mit Trockeneisschnee und damit auf einer leistungsstarken Kältequelle bei -78 °C. Der Trockeneisschnee wird mit einer eigenen, komfortablen CRYOCITY™-Ladestation in die Transportkühlanlage des Fahrzeugs eingebracht. Die optimale Füllmenge wird automatisch und in Abhängigkeit einer Vielzahl von Parametern, wie der Umgebungstemperatur, der Soll-Temperatur, der Tourdauer und der Anzahl an Türöffnungen berechnet.

Alle Vorteile von CRYOCITY™ auf einen Blick

  • Dank der Eigenschaften von Trockeneis und der da  steht auch bei steigenden Außentemperaturen immer die volle Kühlleistung zur Verfügung - dies auch bei niedrigen Fahrzeugmotordrehzahlen oder gänzlich abgeschaltetem Fahrzeugmotor. 
  • Neben einer hohen Kühlleistung steht der Umweltaspekt im Vordergrund. CRYOCITY™ kühlt ohne Abgabe von Stickoxiden und Feinstaub, reduziert die Emission von Treibhausgasen und ist nahezu geräuschlos.
  • Das System kühlt autonom und eignet sich ideal für den Einsatz auf alternativen Antrieben, wie zB. Elektrofahrzeugen. Dabei wird deren Reichweite nicht reduziert, da keine Nutzung der Fahrzeuge-Energie oder zusätzliche Akkupakete notwendig sind.
  • Mit nur zwei beweglichen Teilen ist CRYOCITY™ zuverlässig im Betrieb und reduziert Ihre Servicekosten. Gleichzeitig werden Lebensdauer und Verfügbarkeit Ihrer Fahrzeuge optimiert. 

 

 

Air Liquide präsentiert CRYOCITY™