Direkt zum Inhalt

Umweltfreundlich, leise, effektiv: Transportkühlung mit CRYOCITY

Das nachhaltige Transport-Kühlsystem für leichte Nutzfahrzeuge und Klein-LKW

Last Mile Lebensmittelzustellung – auch in Umweltzonen

Zunehmender innerstädtischer Verkehr führt zu immer strengeren Umweltstandards und Auflagen, die Transportunternehmen und Online-Händler vor wachsende Herausforderungen stellen. Die Einhaltung der Kühlkette ist bei der Lieferung von frischen oder gefrorenen Produkten in Städten ein Muß. Neben alternativen Antrieben von Fahrzeugen sind innovative Lösungen zur Transportkühlung temperaturgeführter Waren notwendig, um allen neuen Rahmenbedingungen und Anforderungen zu entsprechen.

CRYOCITY ist ein nachhaltiges Kühlsystem für leichte Nutzfahrzeuge und Transporter in Hinblick auf temperaturgeführte Waren und wird dem aktuellen Anspruch an Umwelt und alternativ angetriebene Fahrzeuge gerecht.

CRYOCITY Stirnwandmodul

Bisher werden zur Transportkühlung temperaturgeführter Waren meist konventionelle Kühlsysteme genutzt. Die dafür nötige Energie wird stets mit einem Dieselmotor erzeugt: Entweder wird das Kühlaggregat über einen eigenen Dieselmotor, oder indirekt über den Dieselmotor des Fahrzeugs betrieben. Diese herkömmlichen Transport- und Kühlmöglichkeiten stehen aufgrund ihrer Emissionen immer stärker in der Kritik. Zur Emissionsminderung sind Lärm- und Umweltzonen bis hin zu Diesel-Fahrverboten in Großstädten bereits umgesetzt.

Kühlsysteme für Transporter und Elektromobilität: Eine neue Herausforderung auf dem letzten Kilometer

Um den mit Dieselmotoren einhergehenden Emissions- und Lärmproblemen zu begegnen, werden Kühltransporter schrittweise auf alternative Antriebe umgestellt. Neben dem Fahrzeugantrieb sind für die temperaturgeführte innerstädtische Logistik auch innovative und alternative Kühlsysteme notwendig: Denn die Reichweite des Fahrzeugs darf nicht beeinträchtigt werden, es muss ausreichend Kälteleistung für häufige Türöffnungen zur Verfügung stehen und das Abgas- und Lärmproblem muss gelöst werden.

CRYOCITY: Die leistungsstarke, autonome und geräuscharme Kühllösung für städtische Lieferung mit Kleintransportern

CRYOCITY ist die nachhaltige Lösung für Lieferungen in der Stadt mit Kleintransportern und leichten Nutzfahrzeugen. Das alternative, umweltfreundliche und nahezu geräuschlose Kühlaggregat basiert auf einer indirekten Kühlung mit Trockeneisschnee – einer leistungsstarken Kältequelle mit -78 °C. Das Trockeneis wird komfortabel über die CRYOCITY-Ladestation in die Transportkühlanlage des Fahrzeugs eingebracht. Das System berechnet dabei automatisch die optimale Füllmenge für den Kühltransporter, abhängig von den relevanten Faktoren wie Umgebungstemperatur, Soll-Temperatur, Transportdauer und Anzahl der Türöffnungen.

CRYOCITY: Erfolgreich im Einsatz bei der Menü-Manufaktur und Coolline

Alle Vorteile des innovativen Transportühlsystems CRYOCITY auf einen Blick:

Das Kühlsystem zeichnet sich durch besondere Vorteile aus:

  • Hohe Kühlleistung durch -78°C kalten Trockeneisschnee
  • Schneller Pulldown und Temperaturwiederherstellung nach Türöffnungen
  • Motorunabhängige Kälte, die das Kühlen auch bei steigenden Außentemperaturen und Fahrzeugstillstand, beziehungsweise bei ausgeschaltetem Fahrzeug ermöglicht
  • Reduzierter CO2-Fußabdruck gegenüber vergleichbaren konventionellen Kühlmaschinen
  • Geräuschpegel unterhalb der PIEK-Norm – nahezu geräuschlose Kühlung, ideal für Nachtbelieferungen und Lieferungen in Lärmschutzzonen
  • Frei von Dieselemissionen wie Stickoxide (NOx) und Feinstaub/Partikel
  • Hohe Verfügbarkeit und geringe Wartungskosten dank minimaler Zahl beweglicher Bauteile
  • Autonome Transportkühlung – die Reichweite des Fahrzeugs wird nicht reduziert, da weder Energie vom Fahrzeugmotor, noch zusätzliche Akkupakete benötigt werden
  • Optimal geeignet für den Einsatz auf Kühlfahrzeugen mit alternativen Antriebskonzepten, wie beispielsweise Elektrofahrzeugen

CRYOCITY: Das Konzept für den letzten Kilometer der Kühlkette kurz erklärt

CRYOCITY – Saubere Transportkühlung für die „letzte Meile”

PDF - 243.78 KB

Air Liquide Austria

Sendnergasse 30, 2320 Schwechat

Angebot anfordern

zum Formular

Kontakt aufnehmen

technik.at@airliquide.com

Gase online kaufen

zum Kundenportal