Direkt zum Inhalt

Neues von Air Liquide

Vorratsschutz ohne Gifteinsatz - jetzt auch in Österreich

Freitag 10 Mai 09:45 - Lebensmittel

Air Liquide bietet nun auch in Österreich ein Verfahren an, mit dem Vorratsgüter effizient und umweltschonend von Schädlingen befreit werden können.

Die  Qualitäts- und Hygienestandards in der Food-Branche sind zurecht merklich gestiegen. Um beiden Faktoren gleichermaßen gerecht zu werden, wird ein Vorratsschutz vorausgesetzt, der Produktverluste durch Schädlingsbefall minimiert und ohne toxische Gase auskommt. Mit der effizienten, umweltschonenden Druckentwesung mit CO2 ist dies möglich.

Begehrtes Vorratsgut für Mensch und Schädling

Getreide, Tee, Kaffee, Reis oder fetthaltige Samen wie Nüsse, Sonnenblumenkerne und Leinsaat gehören zu beliebten Vorratsgütern, die immer wieder Motten und Käfern heimgesucht werden. Die Folge: ein erheblicher Produktverlust. Und ein hygienisches Problem: Denn durch Schädlingsbefall können Krankheitserreger auf den Menschen übertragen werden.

Der Vorgang der Druckentwesung

Das zu behandelnde Vorratsgut - also zum Beispiel Getreide - wird in eine Druckkammer eingebracht. Anschließend wird die Kammer mit CO2 gespült und der Druck in der Kammer bis auf 30 bar erhöht. Nach einer Einwirkzeit von wenigen Stunden wird der Druck in der Kammer schlagartig entlastet. Schädlinge wie z.B. die Dörrobstmotte, der Reismehlkäfer oder der Kornkäfer werden in allen Entwicklungsstadien sicher abgetötet.

Air Liquide nutzt hierfür ausschließlich Kohlendioxid, welches als Nebenprodukt bei Prozessen vorwiegend in der chemischen Industrie anfällt - wie z.B. bei der Produktion von Kunstdünger.

ALIGAL 2 – nun auch in Österreich zugelassen

ALIGAL 2 ist der Markenname der Air Liquide für Kohlendioxid in Lebensmittelqualität und entspricht der Reinheitsspezifikation gemäß der Verordnung für Lebensmittelzusatzstoffe.

Die Druckentwesung mit Kohlendioxid gilt als rückstandsfreie Variante der Schädlingsbekämpfung. Kohlendioxid ist eines der wenigen Vorratsschutzgase, die auch für die Behandlung von Bio-Rohstoffen zugelassen ist. Seit wenigen Monaten ist der Vertrieb des Air Liquide Markengases ALIGAL 2 als Pflanzenschutzmittel auch in Österreich zugelassen.

Druckentwesung – Service und Beratung

Bei Air Liquide kann in einer Versuchsanlage die Wirksamkeit des Verfahrens getestet werden. Außerdem kann in Vorversuchen im Pilotmaßstab die beste Einstellung der zentralen Parameter, wie Druck und Behandlungszeit, bestimmt werden.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht hierzu im aktuellen Chemiereport.

Tags: Lösung Produktion