Direkt zum Inhalt

Neues von Air Liquide

Statement der Air Liquide-Gruppe zur Ukraine

Freitag 18 Mar 12:23 - Engagement

Vor dem Hintergrund der schrecklichen Tragödie des Krieges in der Ukraine und seiner Folgen ergreift die Gruppe über die Air Liquide-Stiftung mit Unterstützung ihrer Mitarbeiter Maßnahmen.

In Bezug auf unsere Aktivitäten in Russland - die weniger als 1 % des Umsatzes der Gruppe ausmachen - setzen wir die französischen und internationalen Wirtschaftssanktionen sehr rigoros um. Im Zuge der Entwicklung der Sanktionen werden einige Kunden nicht mehr beliefert, bei anderen werden die Aktivitäten heruntergefahren. Dies geschieht im Kontext der Entscheidung der Gruppe, alle Auslandsinvestitionen und großen Entwicklungsprojekte im Land bis auf weiteres auf Eis zu legen. 

Um die ukrainischen Flüchtlinge zu unterstützen, hat die Gruppe eine Sofortspende für diese humanitäre Aktion bereitgestellt. Die Stiftung arbeitet mit Nichtregierungsorganisationen zusammen, die Projekte für den Zugang zu Unterkünften, Bildung und Gesundheitsversorgung unterstützen. Diese Aktion der Gruppe ergänzt eine ganze Reihe von beispielhaften lokalen Initiativen.

Mehr zur Air Liquide Foundation

Air Liquide Austria

Sendnergasse 30, 2320 Schwechat

Angebot anfordern

zum Formular

Gase online kaufen

zum Kundenportal