Direkt zum Inhalt

Neues von Air Liquide

Air Liquide bereitet Nachfolge von Benoît Potier in der Unternehmensleitung zum 1. Juni 2022 vor und führt gleichzeitig neue Führungsstruktur ein

Mittwoch 01 Dez 13:13 - Industrie

Der Verwaltungsrat von Air Liquide trat am 30. November 2021 unter dem Vorsitz von Benoît Potier zusammen. Auf Empfehlung des Ernennungs- und Governance-Ausschusses überprüfte der Verwaltungsrat die Nachfolgeplanung für die Leitung der Gruppe und genehmigte einstimmig den Vorschlag für eine neue Form der Governance. In diesem Zusammenhang wird dem Verwaltungsrat bei seiner Sitzung am Ende der Hauptversammlung 2022 vorgeschlagen, die Amtszeit von Benoît Potier als Chairman des Verwaltungsrats zu verlängern und François Jackow zu seinem Nachfolger als Chief Executive Officer mit Wirkung vom 1. Juni 2022 zu ernennen.

Mehr erfahren Sie auf der Website der Air Liquide-Gruppe.

Air Liquide Austria

Sendnergasse 30, 2320 Schwechat

Angebot anfordern

zum Formular

Gase online kaufen

zum Kundenportal